Stolpersteine in Lüneburg
Hier erfahren Sie mehr

„Güterwaggon“ zur Erinnerung an die Kriegsverbrechen in Lüneburg im April 1945 weiterlesen...
Euthanasie
Gedenkstätte in Lüneburg [mehr...]

Wiedereröffnung der erweiterten Gedenkstätte der Synagoge an der Reichenbachstraße

Am 9.11.2018 wird die neue Synagogen-Gedenkstätte eingeweiht. Die Geschichtswerkstatt Lüneburg e.V. hat an der Gestaltung der Tafeln mitgearbeitet.

Für weitere Informationen bitte hier klicken

 

An Orange in Winter (Margaret A. McQuillan)

Kurzbeschreibung

Der jüdische Jugendliche Walter Less und sein fiktiver Freund Hans erleben den Beginn des Holocaust in Lüneburg. Walter muss schließlich in die USA auswandern, während Hans während des Nationalsozialismus die Schritte deutscher Teenager durchläuft. Sie können die wachsende Desillusionierung über die Naziherrschaft lernen, wie und warum sich solch schreckliche historische Ereignisse entwickelten. Walters Tochter, Margaret McQuillan, hat dieses Buch geschrieben.

Short description

The Jewish boy Walter Less and his fictive friend Hans experience the beginning of the Holocaust in Lueneburg, Germany. Walter finally has to emigrate to the United States, whereas Hans runs through the steps of German teenagers during the Nazi regime. You can learn the growing disillusionment with Nazi rule, personalized how and why such horrific historical events evolved. Walter´s daughter, Margaret McQuillan, has written this book.

ISBN: 978-3-981 8520-0-4 (Print Ausgabe)

ISBN: 978-3-980 4521-8-2 (Ebook)

Als Ebook hier kostenlos erhältlich (Hier klicken)

 

Das Buch ist auch bei der Geschichtswerkstatt Lüneburg erhältlich, Preis 6,00 EUR

 

Spendenkonto

Sparkasse Lüneburg IBAN: DE03 2405 0110 0000 063388 (Kontonummer: 63388 / BLZ: 24050110) (Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden)


Lesecafé
Unsere Bibliothek lädt zum Stöbern ein...

Das Lesecafé ist Mittwochs von 15:30 – 17:00 Uhr bei Kaffee und Gebäck für Sie geöffnet.