Stolpersteine in Lüneburg
Hier erfahren Sie mehr

„Güterwaggon“ zur Erinnerung an die Kriegsverbrechen in Lüneburg im April 1945 weiterlesen...
Euthanasie
Gedenkstätte in Lüneburg [mehr...]

Konzert und Rezitation; Musikschule Lüneburg; St.-Ursula-Weg 7; Sonntag 27.Januar um 17:00 Uhr

Die Geschichtswerkstatt Lüneburg lädt – anlässlich des Jahrestages der Befreiung des Vernichtunglagers Auschwitz – die Gruppe „An die Nachgeborenen“ aus Hamburg ein. Vorgetragen werden von Julia Barthe, Gerd Jordan und Ines Fabig Lieder und Gedichte von Hanns Eisler nach Texten von Bertold Brecht u.a., sowie Gedichte aus und über Auschwitz.
Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Am 9.11.2018 wurde die neue Synagogen-Gedenkstätte eingeweiht. Die Geschichtswerkstatt Lüneburg e.V. hat an der Gestaltung der Tafeln mitgearbeitet.

Programm Synagogengedenkstätte Eröffnung 2018 (bitte hier klicken)

 

 

Spendenkonto

Sparkasse Lüneburg IBAN: DE03 2405 0110 0000 063388 (Kontonummer: 63388 / BLZ: 24050110) (Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden)


Lesecafé
Unsere Bibliothek lädt zum Stöbern ein...

Das Lesecafé ist Mittwochs von 15:30 – 17:00 Uhr bei Kaffee und Gebäck für Sie geöffnet.